Partner und Sponsoren

Ein starkes Netzwerk bestehend aus Sponsoren und Branchenpartnern unterstützt die IT-TRANS!

Wir danken unseren Sponsoren und Partnern für ihre wertvolle Unterstützung, ihr Vertrauen und die gute Zusammenarbeit.

Die IT-TRANS 2022 steht unter der Schirmherrschaft der Europäischen Kommission.

Schirmherrschaft: Winfried Hermann, Minister für Verkehr Baden-Württemberg

Schirmherrschaft: Winfried Hermann, Minister für Verkehr

Platinum Sponsors

Gold Sponsors

Silver Sponsor

Bronze Sponsors

Unsere Partner

Nahverkehrs-Praxis

Die Nahverkehrs-praxis ist eine im In- und Ausland renommierte Fachzeitschrift für den öffentlichen Personenverkehr. Die Zeitschrift berichtet praxisbezogen über technische Neuerungen und aktuelle Entwicklungen in den Verkehrsunternehmen und -verbünden sowie der Verkehrsindustrie. Experten informieren über verkehrspolitische Themen, rechtliche Neuerungen und berichten von den relevanten Branchenveranstaltungen. Dabei deckt die Nahverkehrs-praxis das gesamte Spektrum von Schienen- und Straßenverkehr innerhalb des ÖPVs ab. Die Nahverkehrs-praxis ist ein angesehener Werbeträger für die Bereiche Omnibusse, Schienenfahrzeuge für den Nah- und Regionalverkehr, Stadtplanung, Komponenten, Marketing, Sicherheitstechnik sowie alle Aspekte des Fahrgeldmanagements.

Die Bezieher sind Verkehrs- und Industrieunternehmen, Verkehrsverbünde, Hochschulen, Verwaltungen, Aufgabenträgerorganisationen, Stadtplaner und Studenten.

Privatbahn Magazin

Das Privatbahn Magazin ist das moderne Business-Magazin der Bahnbranche auf dem Weg ins Logistikzeitalter. Alle zwei Monate stellt es innovative Eisenbahnverkehrsunternehmen aus dem Personen- und Güterverkehr vor und berichtet umfassend über die technische und wirtschaftliche Entwicklung des Verkehrsträgers Schiene.

Busplaner

busplaner versorgt als verbandsunabhängige Fachzeitschrift private Omnibusunternehmer und Reiseveranstalter mit Informationen zu den Themen Unternehmensstrategie, Mobilität, ÖPNV und Technik. busplaner erhalten Busunternehmen, die ÖPNV-Branche und Reiseveranstalter im deutschsprachigen Raum. Ergänzend präsentiert die Redaktion im Sonderheft „Touristik“ monothematisch Reiseziele und Erlebniswelten.

Bahn Fachverlag

Bildungsdienstleister für die Bahnbranche

Seit nunmehr nahezu 70 Jahren verlegt der Bahn Fachverlag Publikationen, die bahnbetriebliches und bahntechnisches Spezialwissen vermitteln sowie die Gesamtzusammenhänge des Systemverbunds Bahn aufzeigen. Ob mit den Zeitschriften oder den Fachbuchreihen – der BFV liefert die passenden Inhalte für die berufliche Aus- und Weiterbildung rund um den Sektor Bahn.

Berufsverband Führungskräfte der Deutschen Bahnen e.V. - Der Verkehrsmanager

Wir sind die Organisation der Führungskräfte und akademischen Fachkräfte der Bahnunternehmen und bahnnaher Institutionen!

  • Wir bieten eine Plattform zum fachlichen und persönlichen Austausch
  • Wir unterstützen bei der beruflichen Entwicklung
  • Wir gestalten verkehrspolitische Themen

Bus & Bahn - NaNa, NaNa-Brief, Der Nahverkehr

Bei der DVV Media Group GmbH mit Sitz in Hamburg erscheint ein breites Portfolio an Publikationen für die ÖPNV-Branche, die im deutschsprachigen Raum marktführend sind. Für Fachkräfte und Experten ebenso wie für Unternehmer und Führungskräfte bieten wir fundierte Fachbeiträge aus allen Segmenten des öffentlichen Verkehrs sowie aktuelle Nachrichten und Hintergründe. Das Portfolio umfasst Zeitschriften und E-Paper, Newsletter und Online-Archive, Websites sowie Konferenzen und Tagungen.

Die NaNa Nahverkehrs-Nachrichten, der NaNa-Brief und DER NAHVERKEHR sind starke und oft langjährig etablierte Medienmarken der DVV Media Group, die als Leitmedien und Informationsplattform in der Branche anerkannt sind. Die neue Marke Mobility Impacts ergänzt das Programm mit einer fokussierten Perspektive auf die Themen rund um künftige Mobilitätskonzepte.

Für alle, die sich erfolgreich in den Märkten des öffentlichen Verkehrs behaupten wollen, sind verlässliche und kompetente Informationen die Grundlage für zukunftsorientierte Strategien und wirtschaftliches Handeln. Seit über 100 Jahren haben die Publikationen von DVV Media den Anspruch, beste journalistische Medienqualität und anerkannte Werbeträger für anspruchsvolle Leser sowie Partner in Industrie und Wirtschaft zu bieten.

EURAILPRESS

Bei der DVV Media Group GmbH mit Sitz in Hamburg erscheint unter der Marke Eurailpress ein breites Portfolio an Publikationen für die Schienenverkehrsbranche, die im deutschsprachigen Raum marktführend sind. Für Fachkräfte und Experten ebenso wie für Unternehmer und Führungskräfte bieten wir fundierte Fachbeiträge aus allen Segmenten des Systems Bahn sowie aktuelle Nachrichten und Hintergründe. Das Portfolio umfasst Zeitschriften und E-Paper, Newsletter und Online-Archive, Websites sowie Konferenzen und Tagungen.

Rail Business, der ETR – Eisenbahntechnische Rundschau, EI – DER EISENBAHNINGENIEUR, Signal+Draht und dem bahn manager sind starke und oft langjährig etablierte Medienmarken von DVV Media | Eurailpress, die als Leitmedien und Informationsplattform in der Branche anerkannt sind.

Für alle, die sich erfolgreich in den Märkten von Schienenverkehr und öffentlichem Verkehr behaupten wollen, sind verlässliche und kompetente Informationen die Grundlage für zukunftsorientierte Strategien und wirtschaftliches Handeln. Seit über 100 Jahren haben die Publikationen der DVV Media Group den Anspruch, beste journalistische Medienqualität und anerkannte Werbeträger für anspruchsvolle Leser sowie Partner in Industrie und Wirtschaft zu bieten.

OMNIBUSREVUE

Besser in Management, Technik, Touristik

OMNIBUSREVUE unterstützt Busunternehmen mit fundierten, auf die Busbranche zugeschnittenen Management-Beiträgen, Tipps für den Unternehmensalltag, aktuellen rechtlichen Beiträgen, ausführlichen Fahrzeugtests und technischen Neuheiten sowie nützlichen Informationen zu Gruppenreisetrends und -destinationen.

Das Magazin wird ergänzt durch ein breites digitales Angebot mit Online-Plattform, Newsletter, News-App, Fahrzeugdatenbank und Filmen auf BUS TV sowie durch das Magazin BUSFahrer.

Internationales Verkehrswesen

Vernetztes Wissen für die Verkehrsbranche

Schiene, Straße, Luft und Wasser, globale Verbindungen und urbane Mobilität – verkehrsträgerübergreifend informiert das Fachmagazin »Internationales Verkehrswesen« über Hintergründe, Entwicklungen und Perspektiven der Verkehrsbranche. Mit einem wissenschaftlichen Herausgeberkreis und einem Beirat aus Politik, Wissenschaft und Praxis ist das Magazin seit 1949 eine der führenden europäischen Verkehrsfachzeitschriften.

Transforming Cities

Technisch-wissenschaftliche Beiträge zur Stadt im Wandel

Das Fachmagazin »Transforming Cities« informiert Fach- und Führungskräfte viermal jährlich branchenübergreifend über Hintergründe, Entwicklungen und Perspektiven der Veränderungen in urbanen Regionen und ihren Einzugsgebieten. Mit Beiträgen anerkannter Experten aus Wissenschaft und Praxis beschäftigt sich das Magazin mit Theorie und Praxis der Schaffung lebenswerten Stadtraums.

Regionalverkehr

Regionalverkehr ist ein von Journalisten, Fotografen und Experten aus Betrieb und Industrie zusammengestelltes Magazin für den ÖPNV mit Bahn und Bus. Beiträge zu Fahrzeugtechnik, Komponenten- und Fahrwegebau wechseln sich ab mit Artikeln zu Betriebsgeschehen, Verkehrsplanung, Fahrgastservice, Barrierefreiheit und Öffentlichkeitsarbeit.

In der Rubrik Technik berichten wir über neueste Entwicklungen bei Bahn und Bus. Über Verkehrsfachmessen und -kongresse wird in der Rubrik Messen informiert. Die Rubrik Infrastruktur konzentriert sich auf die Bereiche Fahrwegebau, Gleisbaumaschinen und barrierefreie Stationen. Jede Ausgabe ist einem großen Schwerpunkt zu regionalen oder städtischen Verkehren auf Schiene und Straße gewidmet. Ebenfalls ihren festen Platz hat die Rubrik Mobilität, in der wir zum Verkehrsgeschehen in Deutschland und Europa berichten.

Regionalverkehr wird seit 2020 klimaneutral auf zertifiziertem Recycling-Papier gedruckt.

Portrait Hans-Joachim Reich, EMEA Sales Director, Luminator Technology Group

"Die IT-TRANS ist die führende Messe für IT-Lösungen für den öffentlichen Verkehr im deutschsprachigen Raum und eine wichtige Plattform, um neue Kontakte zu knüpfen und bestehende zu vertiefen – hier wollen wir natürlich mit unseren integrierten Standardprodukten vertreten sein. Wir freuen uns daher sehr, dass die IT-TRANS 2022 wieder in Präsenz stattfinden kann und wir unsere Kunden und Partner endlich wieder persönlich begrüßen können."


Hans-Joachim Reich, EMEA Sales Director, Luminator Technology Group

Ihr Sponsoring auf der IT-TRANS 2022

Sie sind einzigartig – heben Sie sich von anderen Ausstellern ab!

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen als Sponsoringpartner der IT-TRANS 2022.

Erzielen Sie durch die zusätzlichen attraktiven Leistungen noch mehr Aufmerksamkeit bei unseren Fachbesuchern und Konferenzteilnehmern – auch schon im Vorfeld der IT-TRANS.

Wenn wir mit der Branche kommunizieren, transportieren wir Sie als Sponsoringpartner mit! Profitieren Sie von der großen Reichweite, mit der wir alle wichtigen Entscheider erreichen.

Unsere vielfältigen Sponsoringpakete bieten auch für Ihr Budget die passende Möglichkeit, sich im Rahmen der IT-TRANS 2022 hervorzuheben!

Auf einen Blick: unsere Sponsoringmöglichkeiten für Sie zum Download

Sie zögern noch? Warten Sie nicht zu lange, denn unser Angebot ist limitiert!

Selbstverständlich schnüren wir gerne auch ein maßgeschneitertes Paket für Sie.

Sprechen Sie uns an!

Portrait Jochen Georg
Projektleitung (Messe Karlsruhe)
Jochen Georg
Teamleiter
T: +49 (0) 721 3720 5140
F: +49 (0) 721 3720 99 5140
Portrait Markus Kocea
Markus Kocea
Projektreferent (Messe Karlsruhe)
T: +49 (0) 721 3720 5147
F: +49 (0) 721 3720 99 5147

Das könnte Sie auch interessieren: