19.05.2020

BeeSonix ist Preisträger des ersten Future Mobility Awards

Erstmals wurde 2020 der Future Mobility Award verliehen
Erstmals wurde 2020 der Future Mobility Award verliehen

Das Start-up BeeSonix aus Berlin ist Preisträger des Future Mobility Awards 2020. Der Gewinner wurde bei der virtuellen Ehrung am 19. Mai 2020 bekannt gegeben. Der Preis zeichnet erstmals junge Unternehmen und ihre Konzepte für nachhaltige Mobilitätslösungen für den öffentlichen Personenverkehr aus.

Die Initiatoren des Awards sind die Fachzeitschrift Nahverkehrs-praxis, das Automotive Engineering Network aen, die Messe Karlsruhe und die Wirtschaftsförderung der Stadt Karlsruhe. „Mit dem Award möchten wir anlässlich der IT-TRANS innovativen Ideen eine Plattform bieten, damit sie auch sichtbar werden und die Aufmerksamkeit bekommen, die sie verdienen”, so Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Messe Karlsruhe.

Die Initiatoren des Awards während der virtuellen Preisübergabe: die Fachzeitschrift Nahverkehrs-praxis, die Messe Karlsruhe, das Automotive Engineering Network aen und die Stadt Karlsruhe / Wirtschaftsförderung
Die Initiatoren des Awards während der virtuellen Preisübergabe: die Fachzeitschrift Nahverkehrs-praxis, die Messe Karlsruhe, das Automotive Engineering Network aen und die Stadt Karlsruhe / Wirtschaftsförderung

Während Reisende auf dem Bahnsteig warten, erscheinen wie von Geisterhand relevante Informationen auf Smartphones der Fahrgäste. Umgesetzt wird dies von den Gründern des Start-ups BeeSonix, das eine Ultraschallkommunikation zwischen Fahrtansagen und mobilen Endgeräten der Reisenden ermöglicht. Stichwort „lautlose Durchsagen“: Die Visionäre von BeeSonix verwenden dafür Sounddateien, die Töne im Ultraschallbereich enthalten. Damit werden die üblichen Ansagen genutzt, um zusätzliche Informationen mit Mehrwert zu transportieren. So können Reiseinformationen passgenau ausgespielt werden, Haltestellen und Fahrzeuge machen gewissermaßen den nächsten digitalen Schritt, ohne dass dafür neue Hardware benötigt wird. Details zum Award und zu den weiteren Finalisten finden Sie auf der Website des Awards.

Auf der IT-TRANS (1.-3. Dezember 2020, Messe Karlsruhe) bekommen dann alle fünf Finalisten – BeeSonix, Matchrider, Operibus, Rydies und Twaice – die Chance, sich dem internationalen Fachpublikum zu präsentieren.

Weitere Aussteller der IT-TRANS...