E-Paper-Anzeigen in Papierform verwandeln die Echtzeit-Fahrgastinformation an der Bushaltestelle | IT-TRANS
19.02.2020

E-Paper-Anzeigen in Papierform verwandeln die Echtzeit-Fahrgastinformation an der Bushaltestelle

Die Bereitstellung von Echtzeitdaten an Bushaltestellen sorgt für weniger Unsicherheit, kürzere gefühlte Wartezeiten und mehr Zufriedenheit der Fahrgäste.

Solarbetriebene E-Paper-Fahrgastinformationsanzeige-System von Papercast
Das solarbetriebene E-Paper-Fahrgastinformationsanzeige-System lässt sich mühelos binnen Stunden installieren. (Foto: Papercast Limited)

Das solarbetriebene E-Paper-Fahrgastinformationsanzeige-System von Papercast wurde speziell dafür entwickelt, öffentliche Verkehrsbetriebe beim Erreichen dieser Ziele zu unterstützen. Die Displays lassen sich mühelos binnen Stunden installieren, sodass Verkehrsbehörden Busankunftszeiten und weitere Service-Informationen für Fahrgäste in Echtzeit an Haltestellen bereitstellen können, an denen es zuvor nicht machbar war. Papercast Displays werden über ein hochentwickeltes Cloud-basiertes Verwaltungssystem gesteuert, das sich mühelos mit offenen Datenstandards wie GTFS und SIRI integrieren lässt und die Möglichkeit bietet, jedes Display einzeln zu verwalten, einschließlich Inhaltsaktualisierung, Überwachung und Diagnosen.

Papercast zeigt außerdem erstmals seine neu konzipierten Solarmodule und ein brandneues 9,7-Zoll-Display.

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen