Fahrerassistenzsysteme im öffentlichen Verkehr | IT-TRANS
11.12.2019

Fahrerassistenzsysteme im öffentlichen Verkehr

Analyse- und Ingenieursdienstleistungen für übergreifende Telematiksysteme, verkehrstechnische Untersuchungen sowie innovative Lösungsansätze für die Mobilität von morgen bietet INAVET aus Dresden an.

Kernkompetenzen sind ganzheitliche Konzepte für die Fahrerausbildung, Fahrerassistenzsysteme – smarttrains.das, Fahrsimulatoren und komplexe Simulationsumgebungen. Perfekt auf die Kundenbedürfnisse angepasste Lösungen mitsamt passender Ingenieur- und Softwaredienstleistungen rund um das multimodale Verkehrsmanagement vervollständigen das Angebot.

Straßenbahnfahrsimulator von INAVET zur Aus- und Weiterbildung der Fahrer im Einsatz bei der DVB AG. (Bild: INAVET)
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen