11.08.2020

Sechstes E-Market Update am 8. September 2020

Die UITP und die Messe Karlsruhe veranstalten regelmäßige E-Market Updates mit führenden Branchenanbietern, um die Branche in diesen herausfordernden Zeiten zu unterstützen.

Die städtische Mobilitätslandschaft entwickelt sich schnell. Die Zahl der Mobilitätsdienste wächst rasant. Für den Benutzer kann es jedoch schwierig sein, die Auswahl der für ihn besten Reiseart zu treffen, wenn er mit all diesen vielfältigen Optionen konfrontiert ist. Mobility-as-a-Service (MaaS) entwickelt sich zur Plattform für die Integration verschiedener Verkehrsdienste (wie z. B. öffentliche Verkehrsmittel, Mitfahrgelegenheiten, Carsharing, Bike-Sharing, Scooter-Sharing, Taxi, Autovermietung, Ride-hailing u. a.) in einem einzigen digitalen Mobilitätsangebot mit aktiver Mobilität und einem effizienten öffentlichen Verkehrssystem als Grundlage.

Die derzeitige Pandemie hat große Auswirkungen auf die Fahrgäste im öffentlichen Verkehr und es besteht die Notwendigkeit, Fahrgäste wieder für den öffentlichen Verkehr zurückzugewinnen. MaaS kann ein Werkzeug sein integrierte Angebote für öffentliche Verkehrsmittel zu bieten und ein nahtloses Reiseerlebnis für die Zielgruppe zu ermöglichen.

In diesem sechste E-Market Update werden Branchenexperten ihre Erfahrungen aus verschiedenen Städten auf der ganzen Welt teilen.