Ganzheitliche Softwarelösung für bedarfsgesteuerten Verkehr | IT-TRANS
13.11.2019

Ganzheitliche Softwarelösung für bedarfsgesteuerten Verkehr

Das praxiserprobte AnSaT®-System von ESM aus Hannover vereint on-demand Mobilität, linienorientierten Bedarfsverkehr und Richtungsbandbetrieb.

Das AnSaT®-System arbeitet mit einem intelligenten Dispositions-Algorithmus, der für effizientes Pooling der Fahrtanfragen und bestmögliches Routing sorgt. (Bild: ESM)
Das AnSaT®-System arbeitet mit einem intelligenten Dispositions-Algorithmus, der für effizientes Pooling der Fahrtanfragen und bestmögliches Routing sorgt. (Bild: ESM)

Ein intelligenter Dispositions-Algorithmus sorgt für effizientes Pooling der Fahrtwünsche mit optimiertem Routing. Buchungen werden schnell zusammengefasst und mit den verfügbaren Kenngrößen verglichen, sodass sofort über die Durchführbarkeit entschieden werden kann. Fahrgäste können telefonisch oder via Internet oder App buchen. Die Auftragsübermittlung an das durchführende Unternehmen lässt sich bedarfsgerecht anpassen, ein mobiler Fahrscheindrucker erlaubt den Fahrkartendruck im Fahrzeug. Die Integration bedarfsgesteuerter Verkehre in den bestehenden ÖPNV wird u.a. über den Ausschluss von Parallelverkehr, die Anschlussbindung und die Tarifintegration sichergestellt. Darüber hinaus sind Schnittstellen zu verschiedenen Auskunfts-, ITCS- und Taxivermittlungssystemen im Einsatz.

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen