COVID-19 – Innovative Instrumente und Lösungen zur Optimierung des öffentlichen Personenverkehrs während einer Pandemie | IT-TRANS
30.04.2020

COVID-19 – Innovative Instrumente und Lösungen zur Optimierung des öffentlichen Personenverkehrs während einer Pandemie

Kostenloses Webinar: E-Market Update am Dienstag, 12. Mai 2020, um 13 Uhr

Um die Branche in diesen herausfordernden Zeiten zu unterstützen, werden die UITP und die Messe Karlsruhe eine Reihe von regelmäßigen E-Market Update Webinaren mit führenden Branchenanbietern veranstalten. Die Referenten werden ihre innovativen Lösungen vorstellen und die Teilnehmer können innerhalb des Webinars Fragen stellen. Alle Experten werden sich auch im Dezember auf der IT-TRANS in Karlsruhe wiedertreffen.

In diesem ersten Webinar werden die Experten einige der neuesten Instrumente und Lösungen zur Ressourcen-Optimierung urbaner Mobilität während der aktuellen Corona-Krise diskutieren. Das Webinar findet in englischer Sprache statt.

Unsere Redner:

Begrüßungsworte von Mohamed Mezghani, Generalsekretär der UITP und Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Messe Karlsruhe

>>> Avoid passenger crowds for a safe and comfortable public transport experience

Georg König, Key Account Manager, INIT GmbH

>>> Ensure mobility in times of the Coronavirus COVID-19

Udo Steinmeier, Geschäftsbereichsleiter New Mobility, Trapeze Group Deutschland GmbH

>>> Reviving the suburbs - How on-demand ride-pooling can enhance the attractiveness and efficiency of public transit offerings outside the urban core in times of COVID-19

Ulrich Edelmann, Chief Strategy Officer und Head of On-Demand, Moovel Group GmbH

Die IT-TRANS 2020 wird vom 1. bis 3. December in der Messe Karlsruhe stattfinden. Die Konferenz und Fachmesse war ursprünglich für den 3. bis 5. März geplant und musste wegen des Corona-Virus verschoben werden. Sie ist die weltweit führende Veranstaltung für vernetzte urbane Mobilität und die Digitalisierung des öffentlichen Personenverkehrs.

Pressekontakt

Portrait Verena Schneider
Service für Presse (Messe Karlsruhe)
Verena Schneider
Pressereferentin
T: +49 (0) 721 3720-2300
F: +49 (0) 721 3720-99-2300
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen