Taxi & Ride-hailing Conference and Exhibition erstmals in Karlsruhe | IT-TRANS
28.10.2019

Taxi & Ride-hailing Conference and Exhibition erstmals in Karlsruhe

Angliederung an die IT-TRANS

Nachdem die Taxi & Ride-hailing Conference and Exhibition bereits in London und Dubai ausgetragen wurde, zieht die Veranstaltung im Jahr 2020 nach Karlsruhe. Das Event wird parallel zur IT-TRANS vom 3. bis 5. März in der Messe Karlsruhe stattfinden.

Das Aufkommen von Unternehmen, die Vermittlungsdienste für Personenbeförderung anbieten – sogenanntes Ride-hailing – ist eine der bedeutendsten Entwicklungen der letzten fünf Jahre und ein Wandel, von dem die Taxibranche mehr als alle anderen betroffen ist. Das Branchentreffen in der Messe Karlsruhe legt als einziges Event weltweit den Fokus auf Taxi und Ride-hailing zugleich und befasst sich umfassend mit den Herausforderungen und Lösungen, welche die Branche in Zukunft beschäftigen werden. Entscheidungsträger aus Verkehrsbetrieben, anerkannte Taxi-Experten sowie Branchenführer aus der ganzen Welt sind eingeladen, ihr Wissen zu teilen und sich mit den Fachbesuchern auszutauschen.

Die Veranstaltung erörtert in einer eigenständigen Konferenz Themen wie den Einsatz Künstlicher Intelligenz im Taxigewerbe sowie die nachhaltige Integration dieser Beförderungsdienste in öffentliche Verkehrssysteme und beleuchtet dabei auch regulatorische Aspekte. Neben dem Austausch in Podiumsdiskussionen und Vorträgen, zeigen Aussteller in einem eigenen Ausstellungsbereich innerhalb der IT-TRANS Fachmesse spezielle Lösungen zu Taxi & Ride-hailing. Außerdem wird es in den dortigen Market Update Foren zwei Vortragsslots geben. Zusätzlich zu den Experten im Ausstellungsbereich bedienen darüber hinaus einige Aussteller der IT-TRANS die Themen der Taxi & Ride-hailing an ihrem Messestand, beispielsweise die Trapeze Group. Erwartet werden rund 150 internationale Experten, welche sich in Konferenz und Fachmesse mit diesem Baustein urbaner Mobilität auseinandersetzen.

Eine der bedeutendsten Entwicklungen der letzten fünf Jahre und ein Wandel, von dem die Taxibranche mehr als alle anderen betroffen ist, ist das Aufkommen von Unternehmen, die Vermittlungsdienste für Personenbeförderung anbieten, sogenanntes Ride-hailing

IT-TRANS bietet optimale Plattform für Taxi & Ride-hailing

Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Messe Karlsruhe
Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Messe Karlsruhe.

Die Taxi & Ride-hailing Conference and Exhibition ergänzt die zeitgleich stattfindende IT-TRANS optimal, die sich als weltweit führende Konferenz und Fachmesse der nachhaltig digital vernetzten urbanen Mobilität widmet. Veranstalter beider Branchentreffen sind die UITP, Internationaler Verband für öffentliches Verkehrswesen, sowie die Messe Karlsruhe. „Mit der IT-TRANS versammeln wir alle zwei Jahre die internationale ÖPV-Elite in Karlsruhe. Doch nicht nur deshalb sind wir – nach Dubai und London – der perfekte Austragungsort der Taxi & Ride-hailing. Die TechnologieRegion Karlsruhe ist Europas drittgrößtes IT-Cluster und seit Langem ein globaler Vorreiter in Sachen zukunftsorientiertem öffentlichen Personenverkehr. Daher freuen wir uns, unsere Partnerschaft mit der UITP zu intensivieren und das Welttreffen des ÖPV um diesen wichtigen Baustein zu erweitern“, so Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Messe Karlsruhe.

Auf der IT-TRANS 2018 hat moovel seinen on-demand Ride-Sharing-Dienst in einer Pilotphase getestet. 2020 erhält dieses Thema mit der Angliederung der Taxi & Ride-hailing Conference and Exhibition an die IT-TRANS eine eigene Plattform.
Auf der IT-TRANS 2018 hat moovel seinen on-demand Ride-Sharing-Dienst in einer Pilotphase getestet. 2020 erhält dieses Thema mit der Angliederung der Taxi & Ride-hailing Conference and Exhibition an die IT-TRANS eine eigene Plattform.

Öffentliche Verkehrsangebote werden zunehmend digitaler, da das Bedürfnis des Fahrgasts nach Individualität und Komfort steigt und die Beförderungsmittel vielfältiger und vernetzter werden. Taxis und vor allem Ride-hailing-Dienste sind ein wesentlicher Bestandteil dieser Multimodalität und spielen vor allem auf der ersten und letzten Meile eine Rolle.

Kaan Yildizgöz, Senior Director der UITP und Autor des Buches ‚Taxis in the Era of Digitalisation‘
Kaan Yildizgöz, Senior Director der UITP und Autor des Buches ‚Taxis in the Era of Digitalisation‘

„Die Angliederung unserer Taxi & Ride-hailing Conference and Exhibition an die IT-TRANS unterstreicht den zentralen Stellenwert, der Ride-hailing-Unternehmen und generell der Beförderung mit Taxis in der Diskussion über die zukünftige urbane Mobilität zukommt. Unter dem Motto ‚Smart Personal Rides‘ wird die Veranstaltung die einzige ihrer Art sein, die sowohl den Taxi- als auch den Ride-hailing-Sektor repräsentiert. Ich ermutige alle, die ein Interesse an der Neugestaltung des Taxisektors haben, im März nächsten Jahres in Karlsruhe mit dabei zu sein“, sagt Kaan Yildizgöz, Senior Director der UITP und Autor des Buches ‚Taxis in the Era of Digitalisation‘.

Pressekontakt

Portrait Verena Schneider
Service für Presse (KMK)
Verena Schneider
Pressereferentin
T: +49 (0) 721 3720-2300
F: +49 (0) 721 3720-99-2300
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen