IT-TRANS Study Tour | IT-TRANS

IT-TRANS Study Tour

Datum: 2. März 2020, 13.00 - 17.45 Uhr.

Der fortschreitende digitale Übergang verändert unseren Alltag und definiert die Art und Weise, wie wir leben und uns bewegen, neu. Auch die ÖPNV-Branche macht sich neue Technologien zu eigen, um kundenfreundlichere, sicherere und effizientere Dienstleistungen zu schaffen.

Seit der ersten Messe im Jahr 2008 bietet die IT-TRANS eine Plattform für Entscheidungsträger, um die Digitalisierung des öffentlichen Verkehrs voranzutreiben und die neuesten Innovationen zu präsentieren und kennen zu lernen.

Im Rahmen der IT-TRANS bietet die UITP ihren Mitgliedern und Teilnehmern der IT-TRANS eine exklusive und kostenlose zusätzliche Studienreise an, um die neuen Technologien zu erforschen, die unseren Sektor vorantreiben. Neben den Besichtigungen vor Ort bietet die Tour den Teilnehmern geschlossene Diskussionen mit einigen der führenden Akteure, die diese neuen technologischen Innovationen entwickeln.

Programm

(Änderungen vorbehalten)

  • 13.00 - 15.00 Uhr:
    Globale Volocopter-Zentrale - Technischer Besuch und Testflug
  • 15.00 - 15.45 Uhr:
    Init globaler Hauptsitz - Besuch und Diskussion über neue Technologien
  • 16.00 - 16.45 Uhr:
    Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) - Technischer Besuch
  • 17.00 - 17.45 Uhr:
    PTV Global Headquarters - Besuch und Diskussion über neue Technologien

Um die Teilnahme zu erleichtern und ein angenehmeres Erlebnis zu gewährleisten, haben die UITP und die Messe Karlsruhe einen Bus-Shuttle für die Teilnehmer geplant, der vom Hauptbahnhof abfährt, um einen reibungslosen Transport zwischen den verschiedenen Standorten während der Tour zu gewährleisten.

Treffpunkt

  • Informationsschalter von IT-TRANS am Karlsruher Hauptbahnhof (zentrale Halle)
  • Kostenloser Bus-Shuttle-Service

Gastgeber

Volocopter

Volocopter baut das weltweit erste nachhaltige und skalierbare Unternehmen für urbane Luftmobilität auf, das erschwingliche Lufttaxi-Dienste in die Megacities der Welt bringen soll. Mit dem VoloCity entwickelt das Unternehmen das erste vollelektrische "eVTOL"-Flugzeug mit Zertifizierung, um Passagiere sicher und leise innerhalb von Städten zu befördern. Volocopter führt und kooperiert mit Partnern in den Bereichen Infrastruktur, Betrieb und Flugverkehrsmanagement, um das Ökosystem aufzubauen, das für die "Bring Urban Air Mobility to Life" notwendig ist.

Init

INIT ist weltweit der einzige Anbieter, der das gesamte Aufgabenspektrum einschließlich integrierter Planungs-, Dispositions-, Telematik- und Ticketingsysteme abdeckt, das die Verkehrsunternehmen zur Erbringung ihrer Leistungen benötigen. Mit unserem einzigartig integrierten System von Hard- und Softwarelösungen bieten wir ihnen maximale Unterstützung bei ihrer komplexen Arbeit.

Karlsruher Verkehrsverbund (KVV)

Als drittgrößter Verkehrsverbund in Baden-Württemberg befördert der KVV jährlich über 170 Millionen Fahrgäste. Stillstand ist für den KVV keine Option. Deshalb ist der KVV seit seiner Gründung im Jahr 1994 ständig auf der Suche nach innovativen Ideen. Und das mit stetigem Erfolg.

PTV

Die PTV-Gruppe verbessert Mobilität und Transport - durch den Einsatz von Software, Daten und wissenschaftlichem Know-how von Weltklasse, das aus vier Jahrzehnten Erfahrung in der Planung und Optimierung des Personen- und Warenverkehrs gewonnen wurde. Anerkannt als globaler Marktteilnehmer mit deutscher Technologie hilft PTV Städten, Unternehmen und Menschen, Zeit und Geld zu sparen, die Verkehrssicherheit zu erhöhen und die Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren. Basierend auf seiner einzigartigen Expertise in allen Facetten der Mobilität unterstützt PTV den reibungslosen Verkehrsfluss.

Anmeldung

Begrenzte Teilnehmerzahl: 25 Personen

Um sich anzumelden: Bitte senden Sie eine E-Mail an: alina.oschwald@messe-karlsruhe.de

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen