Pre-Event bei PTV | IT-TRANS

Pre-event bei PTV 2020

Das IT-TRANS-Pre-Event soll den Ausstellungs- und Konferenzteilnehmern eine informelle Plattform für die Vernetzung und den Austausch bieten. Daher beginnt das Programm am Abend und ist kurz und bündig gehalten, um Ihnen genügend Zeit für persönliche Gespräche mit den Teilnehmern zu geben.

In Zusammenarbeit mit dem Internationalen Verband für öffentliches Verkehrswesen (UITP) und der Messe Karlsruhe veranstaltet die PTV Group am Vorabend des ersten Konferenz- und Ausstellungstages das Pre-Opening der IT-TRANS. Wir laden Sie zu einer exklusiven Veranstaltung am 2. März 2020 ein, bei der Sie mit der internationalen ÖPNV-Gemeinschaft zusammenkommen können.

Wir bewegen uns rasch in eine Zukunft, in der neue technologische Lösungen sowohl unsere Denkweise über den Individualverkehr als auch unsere Art zu reisen verändern könnten. Wir werden in naher Zukunft sicherlich mehr selbstfahrende Fahrzeuge in unserem Verkehrssystem sehen. Aber die Planung des zukünftigen Infrastrukturbedarfs ist schwierig. Welche Auswirkungen werden sie auf das bestehende Verkehrssystem haben? Wie könnten selbstfahrende Systeme das Reiseverhalten und die Autonutzung beeinflussen? Wird der heutige Autobesitz in Zukunft derselbe sein? Werden AVs unseren Wunsch, mehr zu reisen, verstärken? Wie schnell wird die Gesellschaft AVs übernehmen?

Endre Angelvik, Vizepräsident Mobility Services bei Ruter As und Paul Speirs, Leiter Global PreSales der PTV Group, werden am Vorabend der IT-TRANS 2020, dem 2. März 2020, die Osloer Studie darüber vorstellen, wie gemeinsame Mobilität und AVs den Verkehr in den Städten verändern können. Wenn Sie einen Austausch mit internationalen Experten aus der Verkehrsbranche suchen und an den Details der Studie interessiert sind, sind Sie herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen. Nutzen Sie die Plattform, um sich darüber auszutauschen, wie Sie die Mobilität Ihrer Bürger und Kunden in Zukunft sicherstellen können.

Wichtige Daten zum Pre-Event

Wo: PTV-Hauptsitz, Haid-und-Neu-Straße 15, 76131 Karlsruhe, Deutschland

Wann: 2. März 2020

Zeit: 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Referenten:

  • Endre Angelvik, Vizepräsident Mobilitätsdienste bei Ruter AS
  • Mohamed Mezghani, Generalsekretär der UITP, Guido Di Pasquale, stellvertretender Direktor der UITP
  • Christian U. Haas, CEO PTV, Paul Speirs, Leiter des globalen PreSales der PTV-Gruppe

Anmeldung (kostenlos): ptv.to/preeventittrans2020

Programm des Pre-Events

18 Uhr
Anmeldung
Snacks und Getränke vor der Show

18.30 Uhr
Willkommen

  • Christian U. Haas, CEO PTV
  • Mohamed Mezghani, Secretary General UITP
  • Britta Wirtz, CEO Messe Karlsruhe
  • Andreas Köglmaier, Senior Sales Manager PTV

18.45 Uhr
SPACE – The Road to Better Mobility
Guido Di Pasquale, Deputy Director at UITP

19 Uhr
How self-driving transport will affect the Oslo region
Endre Angelvik, Vice President Mobility Services at Ruter As

19.30 Uhr
Measuring new mobility trends and impacts
Paul Speirs, Head of Global PreSales

20 Uhr
Empfang
Get-together für Teilnehmer und Referenten

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen