IT-TRANS 2020 überzeugt mit digitalem Auftritt

Grafische Darstellung zu talque Anwendung

Rückblick auf die virtuelle IT-TRANS 2020

  • 1.750 Experten aus 60 Ländern auf einer interaktiven Event-Platform
  • 250 teilnehmende Firmen, Start-ups und Institutionen
  • 13.600 Chatnachrichten wurden gesendet
  • 30 Konferenz Sessions mit 150 Referenten
  • 29 Market Update Foren und 45 Virtual Roundtables

Hier können Sie sich über die Highlights der IT-TRANS 2020 informieren, Zitate von teilnehmenden Firmen und Teilnehmern lesen und erfahren, welches Fazit die Veranstalter ziehen.

Finale Pressemitteilung
Key Facts der IT-TRANS 2020

Dank an die Aussteller der digitalen IT-TRANS 2020

Local host der IT-TRANS

Grafik Logo KVV

KVV als wichtiger Partner der IT-TRANS

  • Der KVV ist der drittgrößte Verkehrsverbund in Baden-Württemberg und mit 20 Verkehrsunternehmen und insgesamt 170 Millionen Fahrgästen pro Jahr der bedeutendste Mobilitätsdienstleister am Oberrhein.
  • Der Karlsruher Verkehrsverbund unterstützt die IT-TRANS 2022 als logistischer Partner und ist für die rasche und komfortable Anreise der Gäste zur Messe Karlsruhe und IT-TRANS Rahmenveranstaltungen verantwortlich.
  • In internationalen Fachkreisen des öffentlichen Personenverkehrs genießt der KVV hohes Ansehen als richtungsweisender und kreativer Verkehrsdienstleister. Die fachliche Kompetenz - u. a. zu Themen wie regiomove, HomeZone oder autonomes Fahren - werden im Vortragsgeschehen der IT-TRANS abgebildet. Am Messestand im Rahmen der IT-TRANS Fachmesse erhalten Besucher Gelegenheit zum Austausch mit Vertretern des KVV.

Die Themen der IT-TRANS 2020

Grafische Darstellung zu künstlicher Intelligenz

Die zentralen Themen der IT-TRANS 2020 lauteten:

  • Digitale Transformation
  • Künstliche Intelligenz und Internet der Dinge (IoT)
  • Autonomes Fahren
  • COVID-19
  • Ticketing- und Fahrgeldmanagement
  • Datenmanagement

Und vieles mehr!

Entdecken Sie hier unser Programm