Willkommen zur IT-TRANS

Die IT-TRANS - führende internationale Konferenz und Fachmesse für intelligente Lösungen im öffentlichen Verkehr - bringt Sie auf den neuesten Stand der technologischen Innovationen, die im urbanen Verkehr richtungweisend sind.

Die seit 2008 in zweijährigem Rhythmus von UITP - Internationaler Verband für öffentliches Verkehrswesen - und Messe Karlsruhe gemeinsam organisierte Veranstaltung bringt Entscheider und Branchenexperten zusammen, um sich zu digitalen Lösungen auszutauschen sowie Innovationen zu diskutieren und neu zu entwickeln.

Die nächste IT-TRANS findet vom 8. bis 10. März 2022 wieder persönlich in der Messe Karlsruhe statt. Sie können das gesamte Event vor Ort erleben oder auch an einer Auswahl der Sessions online teilnehmen.

Wir erarbeiten ein Veranstaltungskonzept, das unseren Besuchern und Ausstellern eine sichere Teilnahme ermöglicht.





Was Sie erwartet

7.000+ Messebesucher

7.000+

MESSEBESUCHER

500+ Konferenzteilnehmer

500+

KONFERENZTEILNEHMER

270 Aussteller aus 35 Ländern

270

AUSSTELLER AUS 35 LÄNDERN

180 Referenten

180

REFERENTEN

Tickets für die IT-TRANS 2022

Jetzt Tickets für die IT-TRANS 2022 sichern!

Kaufen Sie jetzt Ihre Tickets und erleben Sie die IT-TRANS zum besten Preis!

Buchen Sie vor dem 15. Dezember 2021 und sparen Sie mit unserem Early Bird Ticket!

Ticketshop

Headline Speakers auf der Konferenz

Andreoli Roberto, CIO Information technology and ticketing systems director

Andreoli Roberto

CIO Information technology and Ticketing Systems Director
ATM Azienda Trasporti Milanesi
Italien

Joshua Schank, Chief Innovation Officer

Joshua Schank

Chief Innovation Officer
LA Metro
USA

Generoso Immediato, Head of Product Portfolio & Roadmaps at Hitachi Rail | Chairman of UITP ITT Committee

Generoso Immediato

Head of Product Portfolio & Roadmaps at Hitachi Rail | Chairman of UITP ITT Committee
Hitachi Rail
Italien

Marcus Fromm, Managing Director

Marcus Fromm

Managing Director
Accenture
Schweiz

Rebecca Bissell, Head of Technology and Data for London Underground (LU) and Professional Services

Rebecca Bissell

Head of Technology and Data for London Underground (LU) and Professional Services
Transport for London (TfL)
GB

Tina Morch-Pierre

Tina Morch-Pierre

Senior Director, Innovation and Technology Services
First Transit
USA

Sylvain Coppere, Patterns Director

Sylvain Coppere

Patterns Director
Kisio
Frankreich

Natalia Quintero, Senior Vice President, Innovation

Natalia Quintero

Senior Vice President, Innovation
Transit Innovation Partnership
USA

Key Topics der IT-TRANS 2022

Mobility-as-a-Service

Mobility-as-a-Service

Kontaktloses Ticketing

Kontaktloses Ticketing

Cybersecurity

Cybersecurity

5G und Telekommunikation

5G und Telekommunikation

Digitale Transformation

Digitale Transformation

Autonome Mobilität

Autonome Mobilität

Big Data und Data Governance

Big Data und Data Governance

On-demand und flexible Mobilität

On-demand und flexible Mobilität

Künstliche Intelligenz (KI) und Internet of Things (IoT)

Künstliche Intelligenz (KI) und Internet of Things (IoT)

Smart Cities und integriertes Netzwerkmanagement

Smart Cities und integriertes Netzwerkmanagement

Portrait Mohamed Mezghani - UITP Secretary General

Durch die Digitalisierung können wir die Abläufe

effizienter gestalten und die bestmöglichen

Mobilitätsangebote schaffen, mit demselben Ziel:

ein besseres Erlebnis für alle Menschen.


Mohamed Mezghani - UITP Secretary General
Portrait Dr. Alexander Viehl, Division Manager Intelligent Systems and Production Engineering (ISPE), FZI Research Center for Information Technology, Karlsruhe, Germany

Die IT-TRANS ist für uns die perfekte Plattform, um unsere Technologien und Innovationen in den Bereichen angewandte KI, automatisiertes Fahren und multimodale Mobilität als Bausteine für den ÖPNV der Zukunft einem internationalen Publikum zu präsentieren und so eine breite Sichtbarkeit und umfassende Vernetzung mit der Branche zu erreichen.


Dr. Alexander Viehl, Division Manager Intelligent Systems and Production Engineering (ISPE), FZI Research Center for Information Technology, Karlsruhe, Germany