IT-TRANS für Aussteller

IT-TRANS ist die weltweit führende Konferenz und Fachmesse für Digitalisierung im öffentlichen Personenverkehr und bringt Marktführer mit Entscheidern zusammen. Präsentieren Sie Ihre Lösungen im Kreise Ihrer Mitbewerber und treffen Sie Ihr Zielpublikum aus öffentlichen Betreibergesellschaften, Politik und Forschung.

Preise und Konditionen für Aussteller 2022

Im Folgenden finden Sie die Preistabellen sortiert nach den Ständen und Paketen*.

Bitte beachten Sie: Als Mitglied der UITP erhalten Sie vergünstigte Preise.

Preise Standbau per m² (ohne Grundfläche)*

Preise Standbau per m² (ohne Grundfläche, excl. MwSt) Basispaket
Komfortpaket Maxima 40 Basis Maxima 40 Komfort Premium Basis Premium Komfort Basispaket Exklusiv Komfortpaket Exklusiv
  91 € 115 € 104 € 126 € 141 € 162 € 167 € 192 €
Standbau x x x x x x x x
Möbel   x   x   x   x

Preise für UITP-Mitglieder*

Preis / m² Grundfläche Basispaket (Grundfläche und Standbau) Basispaket MAXIMA 40 (Grundfläche und Standbau) Basispaket Premium (Grundfläche und Standbau)
Reihenstand 249€ 340€ 353€ 390€
Eckstand 259€ 350€ 363€ 400€
Kopfstand 269€ 360€ 373€ 410€
Inselstand 279€ 370€ 383€ 420€

Preise für Nicht UITP-Mitglieder*

Preis / m² Grundfläche Basispaket (Grundfläche und Standbau) Basispaket MAXIMA 40 (Grundfläche und Standbau) Basispaket Premium (Grundfläche und Standbau)
Reihenstand 289€ 380€ 393€ 430€
Eckstand 299€ 390€ 403€ 440€
Kopfstand 309€ 400€ 413€ 450€
Inselstand 319€ 410€ 423€ 460€

*Bitte beachten Sie:

  • Alle Preise verstehen sich zzgl. der im Veranstaltungsjahr gültigen MwSt.
  • plus AUMA-Gebühr: 0,60 €/m²
  • plus Hallennebenkosten: 6 €/m²
  • plus Marketinggebühr: 950 €

Vorzugspreis ab 60 m²

Ab einer Standgröße von 60 m² profitieren Aussteller von einer Reduktion um 10% auf den Flächenpreis.

Weitere Preise sowie Serviceleistungen und Standbau auf Anfrage.

Portrait Christian Scheiter, Vertrieb D-A-CH, iris-GmbH

„Die IT-TRANS hat sich in den vergangenen Jahren zu einem bedeutenden Treffpunkt für Anbieter und Interessenten im Bereich Öffentlicher Personenverkehr entwickelt. Ich konnte diese positive Entwicklung von der ersten Veranstaltung an mitverfolgen.

Trotz der vielfältigen technischen Möglichkeiten ist für uns der persönliche Kontakt sehr wichtig. Wir sind daher sehr froh, dass die IT-TRANS eine der ersten Veranstaltungen im D-A-CH-Markt ist, auf der wir nach längerer Zeit unsere Partner, aber auch neue Interessenten konzentriert treffen können.“


Christian Scheiter, Vertrieb D-A-CH, iris-GmbH

Junge innovative Unternehmen

Messeförderung für Aussteller

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) bietet jungen innovativen Unternehmen die Teilnahmemöglichkeit an einem Gemeinschaftsstand im Rahmen der IT-TRANS 2022 an.

Die Teilnahme am Gemeinschaftsstand wird mit der Übernahme von 60% der Standkosten gefördert. Der Eigenanteil beträgt lediglich 40%.

Komplettpreis je Aussteller für 6 m²: 3.747,50 € zzgl. MwSt.

Eigenanteil: 1.499 € zzgl. MwSt.

Kriterien für eine Teilnahme sind:

  • Sitz des Unternehmens in Deutschland
  • weniger als 50 Mitarbeiter
  • Jahresumsatz oder Jahresbilanzsumme von maximal 10 Mio. Euro
  • jünger als 10 Jahre

Ausführliche Informationen zur Standfläche und -ausstattung sowie zum Ablauf finden Sie hier: Ausstellerservice

Bitte beachten Sie: Seit 2020 erfolgt die Antragstellung zur Förderung der Teilnahme junger innovativer Unternehmen ausschließlich elektronisch. Das entsprechende Online-Antragsformular finden Sie unter:

und auf der Website des BAFA unter "Formulare" sowie weitere Informationen unter Messeprogrammförderung Junge Innovative Unternehmen.

Junge innovative Unternehmen

Zahlen und Benefits

Mit mehr als 6.200 Fachbesuchern und 580 Konferenzteilnehmern aus über 61 Nationen sowie 260 Ausstellern aus insgesamt 34 Ländern (Zahlen: 2018) gehört die IT-TRANS zu den weltweit führenden Veranstaltungen für intelligenten Personenverkehr. Hier treffen Sie Ihre Kunden von morgen.

Zahlen und Benefits

Erfolgszahlen der digitalen IT-TRANS 2020

Erfolgszahlen der digitalen IT-TRANS 2020

Unsere Besucher - Ihre Kunden von morgen

Auf der IT-TRANS treffen Sie konzentriert an drei Veranstaltungstagen ein hochqualifiziertes Fachpublikum bestehend aus:

  • Senior Management in öffentlichen und privaten Verkehrsbetrieben
  • Chief Information Officers, Chief Digital Officers, Chief Innovation Officers
  • Technische Leiter und Betriebsleiter
  • Technisches Personal und Projektleiter
  • Key-Player im Themenspektrum Interoperabilität und Standards
  • IT-Spezialisten, Ingenieure und Entwickler
  • Senior management in Wirtschaftsverbänden
  • Lokale, regionale und internationale Behörden
  • Experten aus Forschung und Entwicklung
  • Fahrzeugbauer und Systemhersteller
  • Vertreter aus Kommunen und Regionen weltweit, die für digitale Lösungen im öffentlichen Verkehr zuständig sind

Einfluss der Besucher auf Beschaffungsentscheidungen (IT-TRANS 2018)
Einfluss der Besucher auf Beschaffungsentscheidungen (IT-TRANS 2018)

Zertifizierte Messedaten

FKM - Gesellschaft zur freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen

Vergleichbarkeit und Zuverlässigkeit von Messezahlen ist das erklärte Grundprinzip der 1965 gegründeten FKM, der Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen.

Die FKM hat einheitliche Regeln zur Ermittlung von Aussteller-, Flächen- und Besucherzahlen sowie von Besucherstrukturen aufgestellt. Deren Einhaltung lässt die FKM durch Wirtschaftsprüfer kontrollieren. Denn für den Aussteller oder Besucher ist eine gute Planung nur möglich, wenn er sicher sein kann, dass die vorhandenen Daten und Fakten im Zeitablauf und im Vergleich mit anderen Messen nach einheitlichen Kriterien ermittelt worden sind.

Rund 70 Veranstalter unterwerfen jährlich rund 300 Messen und Ausstellungen der Kontrolle durch die FKM.

Weitere Information zur FKM entnehmen Sie bitte den Internetseiten der FKM.